Wilde Orchideen



Mit ungefaehr 12 Jahren fasste Rorty eine tiefe Neigung für wilde Orchideen.

„Ich war nicht ganz sicher, weshalb diese Orchideen so wichtig waren, aber ich war ueberzeugt davon, dass sie wichtig waren. Sicher war ich, dass unsere edlen, reinen und keuschen wilden nordamerikanischen Orchideen den protzigen, hochgezuechteten, tropischen Orchideen, die in den Blumenlaeden angeboten wurden, moralisch ueberlegen waren. Ich war auch davon ueberzeugt, dass eine tiefe Bedeutung in der Tatsache lag, dass die Orchidee die letzte und hoechst komplexe Pflanze war, die sich im Lauf der Evolution entwickelt hatte.“

WikiCommon Fotos von wilden europaeischen Orchideen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s